Wenn ich an Thüringer – ich nenne es mal Landgasthöfe – denke, dann habe ich dunkle Holzvertäfelungen, noch dunklere Bratensoße, riesige Portionen von Fleisch und Klößen und einen halb freundlichen-halb bevormundenden Service vor Augen.
Zumindest äußerlich unterscheidet sich das Waldhaus Köhlerhütte exorbitant von diesem verstaubten Bild in meinem Inneren. Nachdem man eine lange und sehr schmale Straße hinauf gefahren ist, gibt sich der Blick frei auf ein modernes Gebäude am Waldrand des Fuchsberges. Es thront über dem kleinen Ort Schmerbach am nördlichen Rand des Thüringer Waldes.

Viel Holz ist zu sehen, hineingeprägt, das Logo der Köhlerhütte: Gabel und Axt gekreuzt. Gutes Essen aus dem Wald. Große Fenster bringen Licht in den Innenraum und bieten ein wunderbaren Blick auf Schmerbach und den dahinter aufragenden Inselsberg. Das Restaurant ist eine Ausflugsgaststätte, aber eine, die auch bei den Einheimischen gut ankommt. Es wurden viele Naturmaterialien bei der Gestaltung verwendet. Viel Holz, warme Rottöne, indirekte Beleuchtung. Das erzeugt Gemütlichkeit ohne altbacken zu sein.

Gutes Restaurant für Ausflug in Thüringer Wald
Restaurant mit Spielplatz in Waltershausen
Hier ist im Sommer bestimmt der Bär los. Terrasse vom Waldhaus Köhlerhütte.

Ein gutes Restaurant für einen Ausflug in den Thüringer Wald

Die ersten Wanderer und Sonnenhungrigen haben schon die große Terrasse bevölkert, die vor dem Waldhaus Köhlerhütte einlädt. Von dort hat man nicht nur den Inselsberg im Blick, sondern auch den angeschlossenen Spielplatz. Es ist einer der ersten Frühlingstage und das bedeutet für viele Thüringer nun mal: raus in den Wald!
Das Restaurant bietet die Annehmlichkeiten eines Ausflugslokals. Terrasse, viel Platz, Parkplätze und Ladestationen für E-Bikes.

Gutes Restaurant für Ausflug in Thüringer Wald
Idyllisch liegt das Örtchen Schmerbach im Tal

Thüringer Küche mit kleinen Ausreißern

Wir sind heute mit der Familie und somit in einer größeren Gruppe unterwegs und sitzen drinnen. An den Wänden hängen schwarz-weiß Fotografien aus der Geschichte der Köhlerhütte. Buchenholz, harte Arbeit, glühende Holzkohle. Früher wurde hier gearbeitet, heute Freizeit verbracht.
Die Karte zeigt dann durchaus, das wir hier in einem echten Thüringer Lokal mit gutbürgerlicher Küche sind. Würzfleisch, Rostbrätel, Soljanka, Roulade und Klöße, Klöße, Klöße.

Aber es gibt auch Forelle aus Schwarzhausen mit Rotwein-Zwiebelmarmelade und Kürbisrösti, vegetarische Burger mit Ziegenkäse und Avocado oder Pasta in Zitronenrahm. Es ist also möglich, dass Vegetarier oder Liebhaber der nicht allzu deftigen Küche nicht nur Kloß mit Soß bekommen.

Auch die Preise zeigen, dass wir hier „auf dem Land“ sind. Kleine nicht-alkoholische Getränke gibt es für weniger als 2€. Die Hauptgerichte befinden sich (bis auf die Steaks) alle so um die 15€. Für Portionen, die dem Thüringer Appetit mehr als angemessen sind.

Waldhaus Köhlerhütte
Hell und trotzdem urig. Der Innenraum erinnert mich an eine Hütte in den Alpen.

Hausmannskost im Ausflugslokal

Flo und ich haben uns so sehr auf Hausmannskost eingestellt, das wir jetzt auch dabei bleiben. Wir bestellen eine kleine Portion Würzfleisch (in der Hoffnung, dass dieses in dieser modernen Lokalität ja etwas ganz Besonderes sein könnte), einen Burger mit Rucola und Ei und auf Empfehlung die geschmorten Ochsenbäckchen mit Schwarzwurzeln.
Die Vorspeisen sind riesig. Sowohl das Würzfleisch als auch die Forelle mit Kürbisrösti sind ausreichend um mehr oder weniger satt zu werden. Und wir haben jeweils kleine Portionen bestellt.

Thüringisch Essen
Wird in Thüringen nicht so schnell aus der Mode kommen: Würzfleisch. Natürlich mit Toastbrot.

Die Vorspeise

Das Würzfleisch ist eben Würzfleisch. Keine kulinarische Neuinterpretation. Ich habe dieses Gericht nie ganz verstanden, aber irgendwie ist sie ja schon lecker, diese Pampe aus Fleisch und Soße mit richtig viel Käse. DDR-Soulfood oder so. Dazu gibt es natürlich Toast, Zitrone und Worcestersoße.
Wir kosten vom Nachbarteller auch die Forelle und die ist wirklich gut. Frisch, saftig und klasse mariniert.

Forelle aus Schwarzhausen
Kleine kulinarische Überraschung, die Forelle aus Schwarzhausen

Die Hauptspeise

Obwohl wir 20 Leute sind, müssen wir auf unsere Hauptspeisen nicht lange warten. Der Service ist schnell und sehr typisch. Leicht flapsig, nicht unbedingt zuvorkommend oder umsichtig, aber dennoch sympathisch. Die besagte Kellnerin bringt uns riesige Portionen. Die Ochsenbäckchen sind sehr sehr zart und die Schwarzwurzeln sind lecker und frisch. Auch die Soße, in der sie kommen ist sehr gut, allerdings besteht sie zu ca. 50% aus Frühlingszwiebeln. Das ist irgendwie etwas zu viel für meinen Geschmack. Dazu gibt es noch einen großen Kloß und eine weitere, dieses Mal dunkle Soße. Der Kloß ist solide, die Soße lecker und in ausreichenden Mengen vorhanden. Alles zusammen ist stimmig und lecker. Das Fleisch ist definitiv das bemerkenswerteste an dem Gericht.

Gutbürgerliche Küche Waltershausen
Zwei von vier Komponenten dieses Gerichts beinhalten Soße: einmal hell, einmal dunkel.

Der Burger kommt gemeinsam mit knusprigen Steakhousepommes und einer leckeren Mayonnaise. Das Brötchen schmeckt selbstgebacken und hat eine interessante Honignote. Der Patty ist sehr gut gebraten, aber leider fehlt ihm etwas Salz. Ansonsten ist es einfach etwas zu viel Belag: Patty, Spiegelei, Käse, Bacon, Rucola und Tomaten. Das macht den Burger nicht nur schwer zu essen, sondern auch schwer zu schmecken. Ein bisschen zu viel in verschiedene Richtungen. Generell ist er aber trotzdem lecker.

Von Flo kommt nach dem ersten Biss in die Pommes ein unerwarteter Kommentar: Sie sind ihm zu salzig. Habe ich diesen Ausspruch überhaupt schon einmal von Flo gehört? Ich bin mir nicht sicher. Es bedeutet allerdings, dass sie für Menschen mit einem durchschnittlichen Salz-Empfinden quasi nicht essbar sind. Subtrahiert man im Kopf das überschüssige Salz, handelt es sich jedoch um sehr gute Pommes.

Von beiden Hauptgerichten schaffen wir mit viel gutem Willen zwei Drittel. Und wir haben extra nicht gefrühstückt. Das ist irgendwie schade und auch unnötig. Ich kann mir allerdings auch vorstellen, dass das von uns negativ, von vielen anderen Gästen allerdings positiv bewertet wird.

Burger Waltershausen
Ein außergewöhnlich unmöglich essbarer Burger

Fazit

Insgesamt ist das Waldhaus Köhlerhütte eine gute Adresse für ein gelungenes Mahl während oder nach einem aktiven Ausflug in die Natur. Vielleicht ist man nach körperlicher Ertüchtigung auch hungrig genug, um die riesigen Portionen zu bewältigen. Das Design des Restaurants, das in den Speisekarten übrigens einen schrecklichen rot-flammenden-Kitsch-Aussetzer hat, hat mich verleitet auch von der Küche wirklich moderne Einschläge zu erwarten. Das hat sich nicht erfüllt, was jedoch auch an unserer Speisenauswahl liegen kann.

Alles was wir gekostet haben war gut zubereitet, schmackhaft und schön angerichtet. Die Köhlerhütte ist durchaus ein bisschen Besonders, aber eben auch nicht so sehr. Ein guter Stopp bei einem Ausflug, aber nicht zwangsläufig einen eigenen Ausflug wert.

Für Veranstaltungen wie einen Familienausflug, bei dem man viele Vorlieben unter einen Hut bekommen muss, ist das Restaurant super. Es gibt viele Klassiker, aber auch ein bisschen was modernes. Es gibt genug Platz (im angeschlossenen Saal sogar für bis zu 80 Personen) und den angesprochenen Spielplatz. Sucht man etwas in dieser Kategorie würde ich die Köhlerhütte auf jeden Fall empfehlen und halte sie für eine überdurchschnittlich gute Wahl.

Wie sich das für Familienfeste gehört, gehen wir beinah nahtlos zur nächsten Mahlzeit über: Eis im Schloss Tenneberg.

 

Schnitzel Waldhaus Köhlerhütte
Geht nur, wenn man vorher echt viel gewandert ist: ein Schnitzel mit zwei Spiegeleiern, Kartoffeln und Salat.

Waldhaus Köhlerhütte
Am Fuchsberg 10
99880 Waltershausen OT Schmerbach
https://waldhaus-koehlerhuette.de

  • Gaumenwertung 6,0/10
  • Gesamterlebnis 6,0/10
„Hier wird sehr gut gekocht!“
DETAILIERTE BEWERTUNG
Mira
Flo
Mira&Flo
Gaumen 6,0/10 Gaumen 6,0/10 Gaumen 6,0/10
Getränke Getränke Getränke
Atmosphäre 7,0/10 Atmosphäre 7,0/10 Atmosphäre 7,0/10
Service 5,0/10 Service 5,0/10 Service 5,0/10
Gesamterlebnis 6,0/10 Gesamterlebnis 6,0/10 Gesamterlebnis 6,0/10

Facebook

Facebook Pagelike Widget

Instagram