Gute Aussichten – Speiseberg, Halle

Gute Aussichten – Speiseberg, Halle

Wir betrachten Halle im goldenen Licht der untergehenden Sonne. Von der Terrasse des Restaurants „Speiseberg“ haben wir dafür den perfekten Ausblick – es liegt, passend zum Namen, auf einer Erhebung am südlichen Rand der Stadt. Für kühle Getränke lockt der...
Slowfood aus Slowenien – Hiša Franko, Kobarid

Slowfood aus Slowenien – Hiša Franko, Kobarid

Die schroffen Hänge der Julischen Alpen sind am Horizont zu sehen. Davor Berge, alle dicht und grün bewaldet. In den Tälern sprießt das Moos und zwischen zerklüfteten Felsen rauscht mundspülungsfarbendes Wasser durch Flussbetten aus Kies. Märchenhaft und unwirklich....
Tulus Lotrek, Berlin – Döner, nur schöner

Tulus Lotrek, Berlin – Döner, nur schöner

Wenn in einer Sterneküche ein Klassiker neu interpretiert wird, dann kommt entweder etwas ganz schreckliches (ich will doch nur, dass es schmeckt wie bei meiner Mutter!) oder etwas geniales (ich will nie wieder etwas anderes!) dabei heraus. Dem Tulus Lotrek ist...
How to… eat in Nepal. 7 Tipps für Foodies.

How to… eat in Nepal. 7 Tipps für Foodies.

Zugegeben, vor meiner ersten Reise nach Nepal war eine Assoziation zu nepalesischem Essen vor allem eins: nicht vorhanden. So wenig, wie ich generell über das kleine Land wusste, so wenig wusste ich über die dortige Esskultur. Vielleicht irgendwie indisch? Nach...