Kopenhagen Food Guide

by How To Gourmet

Was die Food-Szene angeht ist Kopenhagen eine der spannendsten Städte Europas. Neue Restaurants, Cafés und Manufakturen schießen wie Pilze aus dem Boden und bieten die unterschiedlichsten Genüsse auf ganz hohem Niveau an. Das Schlimmste an Kopenhagen? Sich in dieser Vielfalt zu entscheiden! Unser Kopenhagen Food-Guide ist keineswegs vollständig, aber unsere handverlesenen Tipps bieten dir garantierte Genussmomente. Viel Spaß!
Food Tour durch Erfurt
Erfurt Food

Unsere Restaurantempfehlungen für Kopenhagen

NOMA, Kopenhagen – Experimente der Spitzenklasse

Wir gehen ins Noma! Den Satz muss ich mir erstmal auf der Zunge zergehen lassen. Es ist Frühling 2021. Mal wieder ist Lockdown. Das Leben plätschert so dahin und besteht im Wesentlichen aus Spaziergängen und Skype-Dates. Als ich am Schreibtisch sitze und mich...

Ark, Kopenhagen – Vegan Fine Dining

Ein komplett veganes Fine Dining Menü? Das macht uns neugierig! Um den ersten Tag unserer Reise durch Skandinavien gebührend zu begehen, scheint das Tasting Menü im ARK genau das Richtige zu sein. Der Tisch ist schnell gebucht, das angebotene saisonale Tasting-Menü...

Selma, Kopenhagen – Das beste Smørrebrød der Stadt?

Wohin für Smørrebrød in Kopenhagen? Schon möglich, dass Smørrebrød die einzige Spezialität ist, die den meisten in den Kopf kommt, wenn es um Dänemark geht. Obwohl ich in meiner Kindheit häufig in Dänemark Urlaub gemacht habe, habe ich noch nie "richtiges" Smørrebrød...

NOMA, Kopenhagen – Experimente der Spitzenklasse

NOMA, Kopenhagen – Experimente der Spitzenklasse

Wir gehen ins Noma! Den Satz muss ich mir erstmal auf der Zunge zergehen lassen. Es ist Frühling 2021. Mal wieder ist Lockdown. Das Leben plätschert so dahin und besteht im Wesentlichen aus Spaziergängen und Skype-Dates. Als ich am Schreibtisch sitze und mich...

Ark, Kopenhagen – Vegan Fine Dining

Ein komplett veganes Fine Dining Menü? Das macht uns neugierig! Um den ersten Tag unserer Reise durch Skandinavien gebührend zu begehen, scheint das Tasting Menü im ARK genau das Richtige zu sein. Der Tisch ist schnell gebucht, das angebotene saisonale Tasting-Menü...

Selma, Kopenhagen – Das beste Smørrebrød der Stadt?

Wohin für Smørrebrød in Kopenhagen? Schon möglich, dass Smørrebrød die einzige Spezialität ist, die den meisten in den Kopf kommt, wenn es um Dänemark geht. Obwohl ich in meiner Kindheit häufig in Dänemark Urlaub gemacht habe, habe ich noch nie "richtiges" Smørrebrød...

Hija de Sanchez, Kopenhagen – Aus Liebe zu Tacos

Tacos waren für mich totales Neuland. Ich kannte sie eigentlich nur aus YouTube Videos aus den USA, wo sie von Foodies regelmäßig gefeiert wurden. Das kann ich jetzt sehr gut nachvollziehen und habe direkt meine Fühler nach guten Taco-Ständen in Deutschland...

Gasoline Burger, Kopenhagen – Willkommen im Fastfood-Himmel

Der Gasoline Burger sieht aus wie ein ganz normaler Fast-Food-Burger. Kein kreativer Belag mit Feige und Balsamico, kein voluminöses Brötchen mit Topping und keine 20 Soßen, die zur Auswahl stehen. Schaut man allerdings genauer hin, sieht man, so normal ist dieser...

DøP, Kopenhagen – Der vielfältige Bio Hotdog-Stand

Ähnlich wie Smørrebrød gehört der Hot Dog zu den kulinarischen Souvenirs, die es in Dänemark zu sammeln gilt. An Anlaufstellen für einen Hot Dog fehlt es in Kopenhagen nicht, aber wir waren natürlich auf der Suche nach einem besonderen Hot Dog. Laut unseren Recherchen...

POPL Burger, Kopenhagen – Der Noma Burger

Aus dem Corona-PopUp des Noma hat René Redzepi ein eigenes Restaurantkonzept entwickelt, das seit Dezember 2020 täglich Burger verkauft. Natürlich nicht irgendwelche, sondern besondere Burger mit dem gewissen Noma-touch. Im Angebot sind vegane und vegetarische Patties...

Fast Food & Snacks

Im Land der Hot Dogs hat Fast Food Tradition. Kein Wunder, dass das Niveau für Fast Food in Kopenhagen extrem hoch ist! Wir haben dir eine kleine Auswahl an schnellen Snacks, perfekten Mahlzeiten für Parkbänke und genussvollen Kalorienbomben zusammengestellt. Lass es dir schmecken.

Fast Food & Snacks

Im Land der Hot Dogs hat Fast Food Tradition. Kein Wunder, dass das Niveau für Fast Food in Kopenhagen extrem hoch ist! Wir haben dir eine kleine Auswahl an schnellen Snacks, perfekten Mahlzeiten für Parkbänke und genussvollen Kalorienbomben zusammengestellt.
Lass es dir schmecken.

Hija de Sanchez, Kopenhagen – Aus Liebe zu Tacos

Tacos waren für mich totales Neuland. Ich kannte sie eigentlich nur aus YouTube Videos aus den USA, wo sie von Foodies regelmäßig gefeiert wurden. Das kann ich jetzt sehr gut nachvollziehen und habe direkt meine Fühler nach guten Taco-Ständen in Deutschland...

Gasoline Burger, Kopenhagen – Willkommen im Fastfood-Himmel

Der Gasoline Burger sieht aus wie ein ganz normaler Fast-Food-Burger. Kein kreativer Belag mit Feige und Balsamico, kein voluminöses Brötchen mit Topping und keine 20 Soßen, die zur Auswahl stehen. Schaut man allerdings genauer hin, sieht man, so normal ist dieser...

DøP, Kopenhagen – Der vielfältige Bio Hotdog-Stand

Ähnlich wie Smørrebrød gehört der Hot Dog zu den kulinarischen Souvenirs, die es in Dänemark zu sammeln gilt. An Anlaufstellen für einen Hot Dog fehlt es in Kopenhagen nicht, aber wir waren natürlich auf der Suche nach einem besonderen Hot Dog. Laut unseren Recherchen...

POPL Burger, Kopenhagen – Der Noma Burger

Aus dem Corona-PopUp des Noma hat René Redzepi ein eigenes Restaurantkonzept entwickelt, das seit Dezember 2020 täglich Burger verkauft. Natürlich nicht irgendwelche, sondern besondere Burger mit dem gewissen Noma-touch. Im Angebot sind vegane und vegetarische Patties...

Mehr Tipps für Foodies

Hart Bageri, Kopenhagen – Forever in my heart

Wenn ich nur eine Sache in Kopenhagen empfehlen dürfte, dann wäre es ein Kardamom-Croissant aus der Hart Bageri. Dieses Gebäck ist Vollkommenheit. Süß, aber nicht zu süß, buttrig, aber nicht zu fettig, würzig, aber genau richtig. Hergestellt wird es aus den...

Torvehallerne, Kopenhagen – Die Markthalle als Foodie-Paradies

Markthallen ziehen Foodies an, wie das Licht die Motten. Die Torvehallerne mitten in Kopenhagen ist ein wunderbarer Ort, um sich die Nasen an den Kühltheken plattzudrücken und über die kulinarische Vielfalt zu staunen. Da wir uns in Kopenhagen befinden und hier...

Curfew, Kopenhagen – Eine besondere Cocktail-Bar

"Sie haben ihr Ziel erreicht!" Google Maps war sich sicher, dass wir das Curfew, eine angesagte Cocktail-Bar in Kopenhagen direkt vor der Nase haben. Aber da war nichts. Ein paar geschlossene Bekleidungsgeschäfte, ein Hauseingang und ein großes Schaufenster mit einem...

Hart Bageri, Kopenhagen – Forever in my heart

Hart Bageri, Kopenhagen – Forever in my heart

Wenn ich nur eine Sache in Kopenhagen empfehlen dürfte, dann wäre es ein Kardamom-Croissant aus der Hart Bageri. Dieses Gebäck ist Vollkommenheit. Süß, aber nicht zu süß, buttrig, aber nicht zu fettig, würzig, aber genau richtig. Hergestellt wird es aus den...

Torvehallerne, Kopenhagen – Die Markthalle als Foodie-Paradies

Markthallen ziehen Foodies an, wie das Licht die Motten. Die Torvehallerne mitten in Kopenhagen ist ein wunderbarer Ort, um sich die Nasen an den Kühltheken plattzudrücken und über die kulinarische Vielfalt zu staunen. Da wir uns in Kopenhagen befinden und hier...

Curfew, Kopenhagen – Eine besondere Cocktail-Bar

"Sie haben ihr Ziel erreicht!" Google Maps war sich sicher, dass wir das Curfew, eine angesagte Cocktail-Bar in Kopenhagen direkt vor der Nase haben. Aber da war nichts. Ein paar geschlossene Bekleidungsgeschäfte, ein Hauseingang und ein großes Schaufenster mit einem...

Alle Empfehlungen für Kopenhagen

NOMA, Kopenhagen – Experimente der Spitzenklasse

Wir gehen ins Noma! Den Satz muss ich mir erstmal auf der Zunge zergehen lassen. Es ist Frühling 2021. Mal wieder ist Lockdown. Das Leben plätschert so dahin und besteht im Wesentlichen aus Spaziergängen und Skype-Dates. Als ich am Schreibtisch sitze und mich...

mehr lesen

Hija de Sanchez, Kopenhagen – Aus Liebe zu Tacos

Tacos waren für mich totales Neuland. Ich kannte sie eigentlich nur aus YouTube Videos aus den USA, wo sie von Foodies regelmäßig gefeiert wurden. Das kann ich jetzt sehr gut nachvollziehen und habe direkt meine Fühler nach guten Taco-Ständen in Deutschland...

mehr lesen

Ark, Kopenhagen – Vegan Fine Dining

Ein komplett veganes Fine Dining Menü? Das macht uns neugierig! Um den ersten Tag unserer Reise durch Skandinavien gebührend zu begehen, scheint das Tasting Menü im ARK genau das Richtige zu sein. Der Tisch ist schnell gebucht, das angebotene saisonale Tasting-Menü...

mehr lesen

Hart Bageri, Kopenhagen – Forever in my heart

Wenn ich nur eine Sache in Kopenhagen empfehlen dürfte, dann wäre es ein Kardamom-Croissant aus der Hart Bageri. Dieses Gebäck ist Vollkommenheit. Süß, aber nicht zu süß, buttrig, aber nicht zu fettig, würzig, aber genau richtig. Hergestellt wird es aus den...

mehr lesen

DøP, Kopenhagen – Der vielfältige Bio Hotdog-Stand

Ähnlich wie Smørrebrød gehört der Hot Dog zu den kulinarischen Souvenirs, die es in Dänemark zu sammeln gilt. An Anlaufstellen für einen Hot Dog fehlt es in Kopenhagen nicht, aber wir waren natürlich auf der Suche nach einem besonderen Hot Dog. Laut unseren Recherchen...

mehr lesen

POPL Burger, Kopenhagen – Der Noma Burger

Aus dem Corona-PopUp des Noma hat René Redzepi ein eigenes Restaurantkonzept entwickelt, das seit Dezember 2020 täglich Burger verkauft. Natürlich nicht irgendwelche, sondern besondere Burger mit dem gewissen Noma-touch. Im Angebot sind vegane und vegetarische Patties...

mehr lesen

Selma, Kopenhagen – Das beste Smørrebrød der Stadt?

Wohin für Smørrebrød in Kopenhagen? Schon möglich, dass Smørrebrød die einzige Spezialität ist, die den meisten in den Kopf kommt, wenn es um Dänemark geht. Obwohl ich in meiner Kindheit häufig in Dänemark Urlaub gemacht habe, habe ich noch nie "richtiges" Smørrebrød...

mehr lesen

Curfew, Kopenhagen – Eine besondere Cocktail-Bar

"Sie haben ihr Ziel erreicht!" Google Maps war sich sicher, dass wir das Curfew, eine angesagte Cocktail-Bar in Kopenhagen direkt vor der Nase haben. Aber da war nichts. Ein paar geschlossene Bekleidungsgeschäfte, ein Hauseingang und ein großes Schaufenster mit einem...

mehr lesen

Andere Foodguides

Reisehungrig? Wir sind gern unterwegs von unserer Heimat Erfurt bis nach Asien. Hier findest du unsere Foodguides für andere Regionen der Welt. Lass dich inspirieren!

Sri Lanka

Vom traditionellen Curry zur hippen Bowl. Von den Teeplantagen bis nach Colombo. Wir haben uns mehrere Monate durch Sri Lanka gefuttert und haben in unserem Sri Lanka Foodguide die Essenz unserer Empfehlungen für dich gesammelt. Schau mal rein!

Prag

Lange hatte Prag nur den Ruf, dass man sich hier günstig betrinken kann. Prag kann so viel mehr! In unserem Foodguide für Prag zeigen wir dir zauberhafte Cafés, moderne tschechische Küche und allerlei Tipps für Snacks und Süßes. Guten Appetit!

Thüringen

Thüringen ist unsere Heimat und dementsprechend viel essen wir dort. Es ist uns ein Anliegen dir zu zeigen, dass es im grünen Herz Deutschlands nicht nur Bratwurst gibt. In unserem Thüringen Foodguide findest du unsere Tipps für Thüringen (natürlich auch für Bratwurst). Schau rein!